SeptemberSpiel

SeptemberSpiel

Es war September, fast noch Sommer.
Ich spielte Steppenwolf
und er den Verständnislosen.
Wir trieben zusammen
auf dem hohlen Baum
im grünen Fluss.
Zusammen allein, dachte ich.

Er war dann doch zu anders
und ich zu steppenwolfig.
Vielleicht war es der falsche Sommer,
der falsche September.

Am Ende war er dann weg
und ich saß – einsam (so weit ich weiß) –
auf dem hohlen Baum
und trieb davon.

 

Wuihu, diesmal ein Gedicht aus eigener Feder. Ertragbar?

Advertisements

Worte kommentieren

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s