sommerliche Wehmut

Zur Abwechslung eine Gedichtübersetzung von mir von dem französischen Gedicht "Tristesse d'été" von Mallarmé. Genießt!   sommerliche Wehmut Die Sonne wärmt in deinem goldenen Haar ein sehnsuchtsvolles Bad, dir schlafende Kämpferin, tilgt den Weihrauch über deinem feindlichen Spiel und rührt mit den Tränen einen Trank der Liebe. Von dieser Ruhe des immer gleichen weißen Glanz …

Advertisements

Puddingtage

Anlässlich des Knackens der 50 Marke (Mehr als 50 Menschen lesen meine Texte! Was gibt es schöneres?!) hier einen kleinen Nachtisch-Text, der sich lose in die Molle-Texte einordnet.   Langsam glaubt Molle, dass er ein Pudding ist. Nicht einer dieser grün-schwabbeligen Teile, die bei MacDonalds an Kindergeburtstagen serviert werden. Die man als Kind nur wegen …

Füsche und Quallen, Part 1

Hier eine Antwortgeschichte auf einen wundervollen Text, in dem sich die Protagonistin fragt, ob man in Telefonzellen tauchen kann. Ja, man kann. Natürlich kann man das. Der Text ist noch nicht fertig, aber ich wollte ihn trotzdem mit euch teilen - vielleicht hat jemand ja eine Idee wie es weitergehen wird? Sie sieht Fische. Überall …