Einige Nachrichten an das All – Theatertreffen der Jugend

Seit letztem Donnerstag bin ich beim Theaterreffen der Jugend der Berliner Festspiele als Redakteurin unterwegs und berichte dort quasi als rasende Reporterin.

Das Theatertreffen (kurz TTJ) ist ebenso wie das Treffen junger Autor*innen (TjA), das Tanztreffen der Jugend und das Treffen junger Musikszene sind Bundeswettbewerbe, die sich an Jugendliche in Deutschland richten, und den künstlerischen Nachwuchs fördern. Während des TTJs erscheint täglich eine um die dreißig Seiten starke Festivalzeitung, an der ein zehnköpfiges Team aus Alumni des TjA arbeitet. Dieses Jahr bin ich mit dabei, darf die täglichen Aufführungen rezensieren, Ensemble bei ihrer Generalprobe assistieren und bei unserer artsy Fotostory mitwirken. Die Aufführungen sind auch immer für Publikum offen, nur sind beim TTJ leider wenige Karten zu haben.

Von der Inszenierung vorgestern findet sich ein toller Trailer im Netz, den ich euch ans Herz lege. Bin begeistert von der Produktion Einige Nachrichten an das All (Wolfram Lotz) des Jugendclubs (!), der sich a) an den komplexen modernen Text gewagt hat b) diesen sehr gut umgesetzt hat und c) nicht nur ein umwerfende Bühnenbild aufgebaut, sondern das Ganze auch noch d) mit eigener Live-Musik untermalt hat. Einmal tritt Sorry, eh! noch in Leipzig auf, wer dort ist und Zeit hat, sollte sich das nicht entgehen lassen.

Und wer Interesse und Fragen zu den Wettbewerben kann, kann mir gerne schreiben.

 

Foto von Dave Grossmann

Advertisements

Worte kommentieren

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s